Lossprechungsfeier 28. September 2010

LOS 2010! Championsleague oder Kreisklasse?

Was haben Handwerk und Fußball gemeinsam?

In beiden Bereichen kommt es auf vier entscheidende Faktoren an: 1. "Sei fleißig, eine faule Sau macht keine Karriere"; 2. "Liebe was Du tust, wenn nicht dann lass es!" 3. "Sei flexibel auf neue Anforderungen" und 4. "Ohne Kommunikation kein Erfolg!" dies haben Kreishandwerksmeister Alexander Kotz und VfB-Präsident Erwin Staudt haben in einem Gespräch festgestellt.

"Das ganze Leben sei ein langes Fußballspiel, an dessen Ende man entweder die goldene Trophäe in Händen hält, oder um den Abstieg kämpft" , sagte KHM Alexander Kotz anlässlich der Lossprechungsfeier am 28. September 2010 im SpOrt, die im Rahmen einer Handwerkernachwuchsparty mit Büffet gefeiert wurde. Wie man derzeit allerdings im Fußballgeschäfts sehen könne, sind diese vier Punkte nicht immer leicht umzusetzen.

Die Lossprechungsfeier ist schon mal, laut Kotz, der Aufstieg in die höhere Spielklasse. Es liege an den jungen Gesellinnen und Gesellen selbst, was sie daraus machten. Mit diesem spielerischen Vergleich forderte KHM Alexander Kotz die Loszusprechenden dazu auf, auch nach der Ausbildung nicht nach zu lassen und weiterhin vollen Einsatz zu zeigen. Bei der Sommer-Lossprechungsfeier wurden 273 Auszubildende aus 20 handwerklichen Ausbildungsberufen losgesprochen. 27 Auszubildende erhielten aufgrund ihrer guter Prüfungsleistungen von der Kreishandwerkerschaft und ihren Innungen Preise und Auszeichnungen.

Besonderen Einsatz zeigte bereits Alexander Paul, Vertreter der Losgesprochenen, der schon eine Glaser-Ausbildung abgeschlossen hatte und nun noch eine zweite Ausbildung zum Schreiner mit Bravour beendet hat. Er blickte auf seine Ausbildungszeit zurück und bedankte sich im Namen seiner "Mitlosgesprochenen" bei den Ausbildungsbetrieben, Schulen und Eltern für die Unterstützung.

zur Bildergalerie

Die Preisträger

Anlagenmechaniker SHK
Florian Staib, Gas- & Wasserleitungsgeschäft GmbH ,Stuttgart
Felix Walk, Gebr. Benzinger GmbH ,Stuttgart

Fahrzeuglackierer
Miriam Balmer, Alexander Schönherr Multi-Color Lackiererei GmbH ,Auenwald
Kevin Bürk, Schwabengarage AG ,Stuttgart
Benjamin Raißle, Schwabengarage AG ,Stuttgart
Lorenzo Salerno, Autohaus Weeber GmbH & Co. KG ,Leonberg

Kraftfahrzeugmechatroniker
Florian Altwasser, Hahn Automobile GmbH + Co. KG ,Esslingen
Sara Glenk, Autohaus Grötzinger GmbH ,Stuttgart
Michael Kußmaul, AHG Wackenhut GmbH & Co.KG ,Herrenberg
Alessandro Ribul Moro, Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KG ,Schorndorf
Sebastian Roth, AHZ Automobil Handels Zentrum  GmbH ,Stuttgart
Michael Rudi, Schwabengarage AG ,Stuttgart
Daniel Seckler, Schwabengarage AG ,Stuttgart
Waldemar Seer, BMW AG ,Stuttgart
Michael Zeyer, Andreas Kauer Kraftfahrzeugtechnik ,Plüderhausen

Orthopädiemechanikerin und Bandagistin
Isabell Weik, Orthopädietechnik Rahmouni GmbH ,Stuttgart

Raumausstatter
Ines Dänzer, Konrad Zepter und Rolf Wacker Raumausstattung ,Stuttgart
Michael Daub, Raumausstattung Mössinger, Esslingen
Jasmin Sann, Raumausstattung Harald Friz ,Stuttgart

Schreiner
Patrik Bahls, Schreinerei Oliver Brenner ,Stuttgart
Timo Bahnmüller, Holzmanufaktur GmbH ,Stuttgart
Monika Beurer, Holzmanufaktur GmbH ,Stuttgart
Lorenzo Candiello, Ziegler GmbH ,Schwieberdingen
Nils Loos, Schreinerei Matthias Furch ,Stuttgart
Alexander Paul, Staatstheater Stuttgart ,Stuttgart

Steinmetz und Steinbildhauer
Judith Lüer, Wolfgang Machmer ,Stuttgart
Janina Reutter, Alles Stein GmbH, Stuttgart

zurück  |  Veröffentlicht am