AUSWEITUNG DER DIESELFAHRVERBOTE

Ab dem 1. Januar 2020 gilt auf einzelnen Strecken im Stuttgarter Stadtgebiet ein Verkehrsverbot für alle Diesel-PKW der Emissionsklasse Euro 5 und schlechter.

Das Land Baden-Württemberg hat als Maßnahme steckenbezogene Verkehrsverbote in die Fortschreibung des Luftreinhalteplans für Stuttgart aufgenommen. Betroffen sind alle Diesel-PKW Euro 5 und schlechter.

Die einzelnen Strecken sind:

  • B14 (Am Neckartor) von der "ADAC Kreuzung" bis zur Kreuzung Cannstatter Str. / Heilmannstraße
  • B 14 (Hauptstätter Straße) vom Österreichischen Platz bis zum Marienplatz
  • B27 (Charlottenstraße, Hohenheimer Straße, Neue Weinsteige) von der Kreuzung Obere Weinsteige / Jahnstraße bis zum Charlottenplatz
  • B27 (Heilbronner Straße) von der Kreuzung Kriegsbergstraße bis zur Kreuzung Wolframstraße

Das Verkehrsverbot auf den Einzelstrecken gilt für alle Diesel-PKW - es sei denn, die Fahrer sind Anlieger oder fallen unter eine allgemeine Ausnahme. Einzelausnahmegenehmigungen gibt es für das streckenbezogene Diesel-Verkehrsverbot nicht.

Weitere Informationen für das Handwerk

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK