NEUER OBERMEISTER UND VORSTAND

Schreiner-Innung wählt neuen Obermeister und Vorstand. Tilo Kiess folgt auf Tobias Rehder.

In einer letzten Präsenzveranstaltung in diesem Jahr hat die Schreiner-Innung Stuttgart einen neuen Obermeister und Vorstand gewählt. Nach 10-jähriger Amtszeit folgt auf Tobias Rehder nun Tilo Kiess von der Schreinerei Alfred Kiess GmbH. 

Tilo Kiess setzt damit eine Familientradition fort. Sein Vater Alfred Kiess hat die Geschicke der Innung bis 2010 schon zwanzig Jahre lang geführt. Neuer Stellvertreter ist Matthias Furch von Furch Gestaltung + Produktion GmbH. Beide möchten bei den Innungsaufgaben eng zusammen arbeiten. 

Tobias Rehder verzichtete aus beruflichen Gründen auf eine weitere Kandidatur. Sein Nachfolger in der Firma Türenmann und auch im Innungsvorstand ist Christian Pommerer. Der Vorstand setzt sich damit aus Joachim Blendl (Schreinerei Blendl), Jürgen Rittmann (Schreinerei Ziegler GmbH), Christian Pommerer (Türenmann GmbH & Co. KG) und Marc Weis (Stuttgarter Raumkunst H. & W. Menold GmbH & Co.KG) zusammen. 

Als Kassenprüfer wurden Harald Hofherr (Ausbauexperten GmbH) und Wolfgang Zürn bestätigt. 

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK