TAG DES HANDWERKS 2020

Mit Beruf und Betrieb dabei sein - beim beim digitalen "Tag des Handwerks" 2020!

In diesem Jahr wird der Tag des Handwerks neue Wege beschreiten. Viele der üblicherweise zum Tag des Handwerks stattfindenden Veranstaltungen müssen Corona bedingt leider ausfallen.

So wird der Tag des Handwerks am 19. September 2020 ein digitales 24-Stunden-Video-Mitmach-Projekt, an dem sich jede Handwerkerin und jeder Handwerker beteiligen kann.

Bis Anfang September können selbstgedrehte Videoclips von 20 bis 60 Sekunden Länge eingesendet werden, die die Arbeit der Betriebe zeigen.

Gefragt sind dabei Videoimpressionen aus dem Handwerksalltag zu jeder Tages- und Nachtzeit. Anlässlich des Tags des Handwerks werden die eingereichten Videos zusammen mit einer kurzen Erläuterung zur ausgeübten Tätigkeit auf einer Aktionswebseite veröffentlicht. Dort werden sie auf einer großen digitalen Uhr angeordnet, die Besucher der Webseite dazu einlädt, 24 Stunden im Handwerk zu entdecken. Über die Uhr als Steuerungselement können die Nutzer dazu bestimmte Uhrzeiten ganz gezielt anwählen. So können sich Besucherinnen und Besucher ein vielseitiges Bild vom Handwerk und seinen über 130 Berufen machen und entdecken, was an einem Tag im Handwerk so alles geleistet wird.

Dazu wird die Aktion über die Kommunikationskanäle der Kampagne und durch werbliche Maßnahmen der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Je mehr Videos eingereicht werden, desto eindrucksvoller wird das Erlebnis.

Also, dabei sein und helfen, ein eindrucksvolles Bild vom Handwerk zu zeichnen.

 

Alle Informationen und Video-Upload 

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK